AC 4.070-2

0%

    Kraftpaket: kompaktester Kran seiner Klasse

    Mit einer Gesamtlänge von 11,69 Metern, einer Breite von 2,55 Metern und einer verfahrbaren Höhe von 3,84 Metern ist der Tadano AC 4.070-2 der kompakteste 4-Achser seiner Klasse im Markt. Das macht ihn auf engen Baustellen und bei Stadteinsätzen in vielen Fällen zur ersten Wahl.

    Produkt Walkaround

    Jetzt ANFORDERN

    Füllen Sie das Kontaktformular aus und freuen Sie sich auf Ihr individuelles Angebot.

    Sie müssen Marketing-Cookies akzeptieren, um diesen Inhalt anzuzeigen

    akzeptieren

    BESEITIGEN SIE TOTE WINKEL, BEOBACHTEN SIE HECKSCHWENKRADIUS, ABSTÜTZUNGSPOSITIONEN USW. MIT DIESEM SECHS-KAMERA-SYSTEM – FÜR DEN ULTIMATIVEN 360°-RUNDUMBLICK

    Surround View hilft beim Positionieren des Krans am Einsatzort und unterstützt den Fahrer im Straßenverkehr.

    DIE IDEALE 360°-RUNDUMSICHT FÜR SICHERES ARBEITEN

    Das optionale Tadano Surround View-System erleichtert dem Fahrer die präzise Platzierung des Krans am Einsatzort, indem es ihm einen perfekten 360°-Rundumblick bietet. Surround View bewirkt wahre Wunder, wenn es in enge Kurven geht oder bei toten Winkeln, die Fußgänger, Fahrradfahrer oder Hindernisse verdecken. Das patentierte System nutzt auch die sechs Krankameras, um die mögliche Ausfahrbreite der Abstützungen und den Hecküberstand in der aktuellen Kranstellung auf einem computergestützten Display darzustellen.

    EnhVERBESSERTE POSITIONIERUNG DER ABSTÜTZUNGEN BEI OPTIMIERTER TRAGFÄHIGKEIT

    Dank Flex Base arbeitet der Kran auch mit asymmetrisch und stufenlos positionierten Abstützungen.

    Das innovative Flex Base für stufenlose Abstützungspositionen ermöglicht es, die Abstützungen auf jeden beliebigen Punkt innerhalb ihres Bereichs auszufahren. So können Bediener in Echtzeit die maximal mögliche Annäherung an Hindernisse bestimmen, um die größtmögliche Abstützungsbasis zu erreichen. Flex Base optimiert auf diese Weise die Tragfähigkeiten der meisten All-Terrain-Krane ganz erheblich – allesamt wendige und kompakte Modelle, perfekt geeignet für Arbeiten bei beengten Verhältnissen. Genau wie das IC-1 Plus Steuerungssystem erkennt Flex Base automatisch die Abstützungseinstellung, das vorhandene Gegengewicht, den Oberwagen-Drehwinkel, die Länge des Hauptauslegers und die Teleskopier-Reihenfolge.

    Perfekt ausbalanciert: Das Achslast-Konzept

    Produkt Video

    Besonders beeindruckend: Bei einer Achslast von 12 Tonnen kann der AC 4.070-2 sein maximales Gegengewicht von 11,9 Tonnen komplett mitführen und selbst bei 10 Tonnen Achslast sind es noch 4,4 Tonnen. Das macht den AC 4.070-2 zu einem äußerst vielseitig einsetzbaren Taxi-Kran, der viele Jobs im Alleingang und ohne Zusatz-Transporte erledigen kann.

    Das Maß der Dinge: die Traglasten des AC 4.070-2

    WBei einer Hauptauslegerlänge von 50 Metern und einer Ausladung von 10 Metern hebt der Tadano AC 4.070-2 satte 7,1 Tonnen – diese Traglast erreicht kein anderer Kran seiner Klasse.

    Damit ist der Tadano AC 4.070-2 beispielsweise als Hilfskran für den Aufbau von großen Gittermast-Raupenkranen ebenso hervorragend geeignet wie für die Errichtung von Wohn- und Zweckbauten in Städten.

    Bei Bedarf: emissionsfreier Kranbetrieb mit E-Pack

    Mit einem speziellen Transportgestell und den erforderlichen hydraulischen Anschlüssen ist der AC 4.070-2 serienmäßig für die Arbeit mit dem ESTA-prämierten E-Pack von Tadano vorbereitet. Das weitet den möglichen Einsatz des AC 4.070-2 beispielsweise auf Hallen und Reinräume aus.

    Das elektro-hydraulische Aggregat mit integriertem 32 kW Elektromotor

    • erlaubt einen emissionsfreien und äußerst leisen Kranbetrieb.
    • Es ermöglicht das Ausführen sämtlicher Kranfunktionen ohne Einbußen bei der maximalen Traglast.
    • Sämtliche Leistungsdaten liegen in vielen Arbeitsbereichen auf einem vergleichbaren Niveau wie beim Betrieb mit der Diesel-Maschine.